NEU - Impulsreihe Nachhaltigkeit: Nachhaltigkeit interdisziplinär lehren und lernen

 

INHALT

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) soll Partizipation, Verantwortungsbewusstsein und Handlungsfähigkeit junger Menschen mit Blick auf die Zukunft der Gesellschaft fördern. Das komplexe Themenfeld Nachhaltigkeit fordert disziplinenübergreifende Lehrkonzepte, die weit über Teamteaching-Modelle hinausgehen. Interdisziplinarität muss zum einen inhaltlich und didaktisch erkennbar sein, zum anderen muss sie gemeinsam von Lehrenden und Lernenden entwickelt und gelebt werden. Im Mittelpunkt steht die Kombination der Erkenntnisse aus den Geistes- und Sozialwissenschaften mit denen des MINT-Feldes. Beim Ausbau transformativer Kompetenzen – wie der Identifizierung einer durch den Klimawandel hervorgerufenen Herausforderung und dem Entdecken von Lösungen – nehmen Fächer wie Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (kurz MINT) eine zentrale Rolle ein. Sie ergänzen zudem die drei Dimensionen der Nachhaltigkeit – der ökonomischen, der ökologischen und der sozialen – um die naturwissenschaftlich-technische Perspektive. Im Vordergrund des Seminars stehen der Austausch von Ideen, Konzepten und Erfahrungen.
Am Beispiel des Moduls „Energiesysteme an der Transformation“ soll gezeigt und diskutiert werden, in welchen Formaten interdisziplinäre Lehr- und Lernkonzepte erstellt und umgesetzt werden können. Angesprochen werden die unterschiedlichen Herangehensweisen und Methoden sowie die Anforderungen an Inhalte und Prüfungsleistungen. Gezeigt werden sollen besondere didaktische Tools, wie ein Planspiel, eine Debatte, Quizze und eine Exkursion. Das Modul wurde nach quantitativ und qualitativ und nach thematischen Blöcken durch die Beteiligten evaluiert.

  

SIE ALS TEILNEHMENDE

  • entdecken für sich Anregungen und Ideen, wie Sie Lehre für Nachhaltigkeit umsetzen können.
  • werden ermutigt, mit Kolleginnen und Kollegen aus anderen Disziplinen zu kooperieren.
  • sehen die Chancen, Lehrangebote nicht nur für Studierende, sondern mit Studierenden zu entwerfen.
  • entdecken für sich didaktische Tools, wie Inhalte zum Thema Nachhaltigkeit lernendenzentriert aufbereitet werden können.

HINWEIS

Die entsprechenden Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn per Mail.

Termin

Mo. 29.04.2024:    15:00 - 17:00 Uhr

Leitung

Prof. Dr. Beatrice Dernbach
Magdalena Hoffmann
(beide TH Nürnberg)

Ort

Online-Seminar

Zertifikat Hochschullehre

Arbeitseinheiten:
Lehr- und Lernkonzepte: 3 AE

Teilnahmegebühr

Intern: 100,00 € (Teilnehmende aus den Mitglieds-/Partnerhochschulen)

Extern: 260,00 € (Teilnehmende, die nicht einer Mitglieds-/Partnerhochschule angehören)

Buchung