NEU - Trusted Learning Analytics in der Lehre

 

INHALT
Das Seminar gibt einen Überblick über die Methoden und Ansätze von Trusted Learning Analytics, sowie deren Entwicklung und Konzeption für Lern-Management Systeme. Die Teilnehmenden üben ihren praktischen Einsatz und entwickeln Mechanismen, um digitale Systeme und Werkzeuge für ihre eigene Lehre zu konfektionieren. Anhand von Vorbildprojekten werden verschiedene Lernszenarios, von rein digital bis Blended Learning Szenarios, vorgestellt und in Richtung ihrer diagnostischen Qualität und ihres Potentials aufgearbeitet. Letztlich werden im Modul ethische Aspekte datenbasierter Kompetenzdiagnostik aufgearbeitet.

 

SIE ALS TEILNEHMENDE

  • beschreiben die sechs Dimensionen von Learning Analytics und wenden diese an.
  • bewerten Learning Analytics anhand ethischer Kriterien.
  • planen datenunterstützte Lernaktivitäten eigenständig.

Diese Ziele werden anhand eigener Projektideen umgesetzt, so dass alle Teilnehmer*innen am Ende ein eigenes Konzept mit nach Hause nehmen.

HINWEIS
Diese Veranstaltung findet online statt mit einer Mischung aus gemeinsamen Einheiten und Selbstlernzeiten. Die genannten zu erreichenden Arbeitseinheiten beziehen sich sowohl auf die virtuellen Treffen als auch auf Arbeitsaufgaben in der Selbstlernzeit.
Notwendige technische Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn.

Termin

Fr. 04.11.2022:    09:30 - 17:00 Uhr

Leitung

Prof. Dr. Hendrik Drachsler (Professor für Educational Technologies and Learning Analytics, Uni Frankfurt a.M. und Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation)

Ort

Online-Seminar

Zertifikat Hochschullehre

Arbeitseinheiten:
Reflexion und Evaluation: 8 AE

Teilnahmegebühr

Intern: 150,00 € (Teilnehmende aus den Mitglieds-/Partnerhochschulen)

Extern: 390,00 € (Teilnehmende, die nicht einer Mitglieds-/Partnerhochschule angehören)

Buchung