NEU - Kompakt-Training: Live-Online-Lehre – mit Zoom-Update

 

INHALT
Sie führen regelmäßig Online-Lehrveranstaltungen mit Zoom durch, haben aber das Gefühl, dass Sie die didaktischen und technischen Möglichkeiten dieses Formats noch nicht ausschöpfen? Sie wünschen sich einen systematischen Überblick, wie Sie in diesem Lehrformat zielführend Inhalte darbieten und mit den Teilnehmenden interagieren können?

In diesem Seminar erleben Sie ein Good Practice Beispiel aktivierender Live-Online-Lehre und werden gleichzeitig auf den aktuellen Stand des Konferenzsystems Zoom gebracht. Wir besprechen Möglichkeiten der Kommunikation und Zusammenarbeit im virtuellen Seminarraum sowie verschiedene Varianten der technischen Umsetzung und Sie erhalten Gelegenheit, einen Teil davon im Rahmen praktischer Übungen selbst auszuprobieren.

 

SIE ALS TEILNEHMENDE

  • bereiten Lehrveranstaltungen didaktisch für das Live-Online-Format auf, setzen aktivierende Methoden ein und halten die Aufmerksamkeit der Teilnehmenden hoch.
  • haben sowohl Ihre Präsentation als auch Ihre Studierenden im Blick und nutzen je nach didaktischer Zielsetzung unterschiedliche Ansichten der Videobildübertragung.
  • steuern wirksam die Kommunikation mit dem Publikum, verarbeiten Wortmeldungen in der richtigen Reihenfolge, holen niederschwellig Kurzfeedbacks ein und konfigurieren die Nutzung des Text-Chats.
  • erarbeiten Lehrinhalte unter Verwendung der Zeichen- und Schreibwerkzeuge und kennen zentrale Unterschiede zwischen den verschiedenen Whiteboards und Zeichenflächen.
  • leiten Gruppenarbeiten gekonnt an und kennen alle Kniffe, um Gruppenarbeitsphasen zu betreuen (insb. Aufgabenstellung in die Räume visualisieren, Aktivität überwachen, Nachrichten rundsenden, Arbeitszeit spontan verlängern, Gruppen besuchen).
  • führen Lernzielkontrollen und Abfragen mit einfachen und erweiterten Umfragen durch und wissen, worauf es beim Ansteuern der Umfragefunktion ankommt.

 

HINWEIS
Dieses Angebot ist eine Mischung aus Trainerinput, praktischen Übungen und Gruppenarbeiten. Die genannten zu erreichenden Arbeitseinheiten beziehen sich sowohl auf die virtuellen Treffen als auch auf Arbeitsaufgaben in der Selbstlernzeit.

Die Zugangsdaten zum virtuellen Seminarraum erhalten Sie zeitnah vor Kursbeginn.

Technische Voraussetzungen
ruhige Umgebung, Notebook/Desktop-PC (kein Tablet!) mit guter Internetverbindung, Webcam, Headset empfohlen

Termin

Fr. 23.09.2022:    09:00 - 12:00 Uhr

Leitung

Prof. Dr. Verena Gerner (HS Ansbach)

Ort

Online-Seminar

Zertifikat Hochschullehre

Arbeitseinheiten:
Lehr- und Lernkonzepte: 4 AE

Teilnahmegebühr

Intern: 75,00 € (Teilnehmende aus den Mitglieds-/Partnerhochschulen)

Extern: 195,00 € (Teilnehmende, die nicht einer Mitglieds-/Partnerhochschule angehören)

Buchung