Respekt durch Körpersprache und Stimme in der Lehre

 

INHALT
Wie verschaffe ich mir Respekt und wie zeige ich Respekt mithilfe von Körpersprache und Stimme? Was bedeutet Status in der Körpersprache, wie drückt er sich aus und wie kann ich ihn für mich nutzen? Praktische Übungen für eine gute Atemtechnik, für Stimm- und Sprechtraining sowie für eine bewusste Körpersprache helfen dabei, das eigene Auftreten in der Lehre wirkungsvoll, ausdrucksstark und überzeugend zu gestalten.

 

SIE ALS TEILNEHMENDE

  • probieren im Seminar das bewusste Auswählen und Einsetzen von körpersprachlichen Ausdrucksmitteln aus.
  • erleben, wie eine gute Körperhaltung und eine ökonomische Atmung Ihren Sprechduktus unterstützen.
  • lernen die Prosodie (wörtlich „Hinzugesang“: Artikulation, Intonation, Modulation, Rhythmus, Dynamik) für Ihre Aussagekraft zu nutzen.
  • bekommen Feedback zu Ihrem körpersprachlichen Auftreten und individuelle Tipps.

 

Termin

Di. 17.01.2023:    10:15 - 18:00 Uhr
Mi. 18.01.2023:    09:00 - 16:30 Uhr

Leitung

Ingrid Gündisch (Dipl. Schauspiel-Regisseurin, Coach und Trainerin)

Ort

BayZiel Ingolstadt
Goldknopfgasse 7
85049 Ingolstadt

Zertifikat Hochschullehre

Arbeitseinheiten:
Präsentation und Kommunikation: 16.5 AE

Teilnahmegebühr

Intern: 300,00 € (Teilnehmende aus den Mitglieds-/Partnerhochschulen)

Extern: 780,00 € (Teilnehmende, die nicht einer Mitglieds-/Partnerhochschule angehören)

Hotelinformation

Details hierzu erhalten Sie in der Bestätigungsmail nach Anmeldung.

Buchung